Loading...
Narbentherapie2022-03-10T12:21:45+00:00

Workshop

Narben behandeln

Modus: Präsenz

Umfang: 10 Unterrichtseinheiten

Inhalt:

Narben entstehen meist durch Unfälle oder Operationen. In beiden Fällen kommt zusätzlich zur physischen Verletzung eine emotionale Komponente hinzu, die meistens stressbehaftet ist. Narben können Störfelder sein. Dabei ist es unerheblich, ob die Narbe groß oder klein ist. In einer Narbe ist die Erinnerung an ihre Entstehung auf zellulärer Ebene gespeichert. Zudem kann eine Narbe den Verlauf von einem oder mehreren Meridianen durchtrennen. Auch wenn dies nur kleine energetische Auswirkungen hat, so ist es möglich, dass der kumulative Effekt über Jahre hinweg zu erheblichen Störungen und Problemen führt.

Narben können sowohl auf der physischen Ebene wie auch auf der emotionalen und energetischen Ebene ein Stressfaktor sein.

Die große Stärke des Seminares liegt darin, dass Sie lernen, Narben ganzheitlich zu behandeln. Neben theoretischem Wissen zur Wundheilung erlernen Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten kennen und anwenden, Narben nachhaltig zu behandeln.

Schwerpunkte des Workshops:

Narben manuell behandeln

  • Verschiedene Narbentapes
  • Schröpfen und Gua Sha für Narben
  • Manuelle Massagetechniken
  • Auflagen, Wickel und Salben

Narben-Entstörung aus kinesiologischer Sicht

  • die verschiedenen Arten von Narben
  • die Meridiane, die durch unsere eigenen Narben oder auch durch Narben nach Operationen unterbrochen sein können
  • Methoden und kinesiologische Balancen, die zur Narben-Entstörung möglich sind
  • Praktische Übung der verschiedenen kinesiologischen Balancen

Teilnahmevoraussetzung: das sichere Beherrschen eines kinesiologischen Muskeltests

Anmeldung

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen. Bitte ausgefüllt als PDF oder Foto per E-Mail an info@chiron-heilpraktikerschule.de, vielen Dank.

Anmeldeformular Narbentherapie

Dozent*innen

Ulrike Schmidt MSc.

Über mich

Heike Zimmermann

Über mich

Susanne Kolb

Über mich

Termin:

Montag, 3. Oktober 2022

Uhrzeit:

09:30 bis 17:00 Uhr

Kosten:

einschl. E-Skript zum Download

127,50 €

Papierskript 8 €